Ich möchte Golf spielen!

#6 Golfeinstieg: Wie kann ich einsteigen? Schnupperkurs und Platzreife

von Gastautor Carsten Moritz

Gratulation! Mit der Entscheidung ist der erste und schwerste Schritt getan. Ich empfehle euch, zunächst einen Schnupperkurs auf einer Anlage in eurer Nähe zu besuchen. Hier könnt ihr ganz entspannt mit dem Golfsport auf Tuchfühlung gehen und „schnuppern“, ob euch das Golfen Spaß macht. Einfach schriftlich oder telefonisch nach einem Termin erkundigen, anmelden und teilnehmen.

Möchtet ihr weitermachen, solltet ihr einen Platzreifekurs besuchen, um euren „Golf-Führerschein“ zu machen. Mit diesem könnt ihr auf den ersten Anlagen spielen. Ihr erlernt hier in Theorie und Praxis die Grundlagen für das Golfspiel, die Ihr als Mindestanforderung benötigt.

Eine Platzreife schützt andere Spieler, den Golfplatz und euch selbst. Sie sorgt dafür, dass Ihr keinen Stress und mehr Spaß am Golfspiel haben werdet. Ihr lernt hier die Fundamente Sicherheit, Spielgeschwindigkeit und die wichtigsten Regeln. Doch keine Angst; in der locker zu schaffenden Prüfung dürft ihr sogar das Regelbuch verwenden.

© SmartSign.com
© SmartSign.com

Mit dem Zertifikat der Platzreife steht ihr dann richtig in der Tür zum Golfsport.

Herzlichen Glückwunsch zur Platzreife!

BIO:

Carsten Moritz

Dem Golfsport seit über zwanzig Jahren verbunden setzt sich Carsten Moritz seit Jahren dafür ein, den Golfsport populärer und leichter zugänglich zu machen. Golfbezogene Projekte von Carsten sind:.

© Carsten Moritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.