Erfolge für Nachwuchs-Talente aus der Region

Spannung bis zum Schluss bei der 2. Youth Challenge – Der GC Reischenhof bietet beste Bedingungen für den Nachwuchs

von Deutscher Golf Verband (DGV)

Lilian Bühle, Katharina Anglett, Benedikt Schuster und Carl Lamcke heißen die Gewinner der 2. Youth Challenge 2020 im GC Reischenhof in den Altersklassen (AK) 14 und 16 der Mädchen und Jungen. Vom 23. bis zum 25. Juli nutzten die Nachwuchsathleten die vom Deutschen Golf Verband ins Leben gerufene Turnierserie, um weitere Wettkampfpraxis zu sammeln. Auf einem hervorragend präparierten Golfplatz erzielten die Athleten reihenweise starke Ergebnisse. Lilian Bühle (GC Kirchheim-Wendlingen) gelang dabei der zweite Sieg bei der zweiten Challenge, während in den anderen Altersklassen jeweils neue Sieger gekürt wurden.

„Die Youth Challenges werden hervorragend von den Jugendlichen angenommen. Die Ergebnisse zeigen, dass sich alle sehr gut fit gehalten haben in der durch Corona bedingten Pause“, sagt der Leiter der DGV-Turnierorganisation, Sven Hahnl. Während Lilian Bühle mit einem Vorsprung von neun Schlägen nach drei Turniertagen die AK 14 der Mädchen gewann, war es bei den anderen Wettkämpfen spannend bis zum Schluss. Katharina Anglett vom Stuttgarter GC Solitude siegte mit einem Schlag weniger als Emilie von Finckenstein vom Hamburger GC Falkenstein in der AK 16 der Mädchen. Bei den Jungen der AK 14 setzte sich Benedikt Schuster vom Münchener GC durch während in der AK 16 der Jungen Carl Lamcke vom GC Kitzeberg vor Norwin Gohm vom GC Schloss Langenstein gewann.

Lilian Bühle vom GC Kirchheim-Wendlingen gewinnt die Altersklasse 14 der Mädchen bei der 2. Youth Challenge. (Quelle: DGV/Burow)

Mit der Youth Challenge bietet der DGV den Jugendlichen die Möglichkeit, trotz der vielen Turnierausfälle in diesem Jahr, Spielpraxis zu sammeln und sich unter Wettkampfbedingungen auf die Deutschen Jugendmeisterschaften vorzubereiten, die vom 11. bis zum 13. September stattfinden und als dritte von fünf Youth Challenges in die Gesamtwertung einfließen. Das Wertungssystem basiert dabei auf den gleichen Berechnungsgrundlagen wie die bekannte DGV-Jugendrangliste, die jedoch aufgrund der zahlreichen nationalen und internationalen Turnierausfälle 2020 ausgesetzt wird.

Bei 2. Youth Challenge der Mädchen der AK 16 setzt sich Katharina Anglett vom Stuttgarter GC Solitude durch. (Quelle: DGV/Burow)

Die weiteren Youth-Challenge-Termine:

• 11. – 13. September 2020 (DM Jugend AK 14/16/18, GC Hofgut Praforst/GC Schloss Westerholt/Fürstl. GC Oberschwaben, 3. Youth Challenge)
• 19. – 20. September 2020 (GC Verden/G&CC Leipzig, 4. Youth Challenge)
• 26. – 27. September 2020 (GC Salzgitter-Liebenburg/GA Holledau/GC Ebersberg/GC Augsburg, 5. Youth Challenge)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.