Crossgolf-Turnier in toller Location

15. Glaspalast Open in Sindelfingen

von Rasti Dominik

Die Stuttgarter Crossgolfer The GolfFellas veranstalten gemeinsam mit dem Glaspalast Sindelfingen am Samstag den 03 Oktober 2020 die 15. Glaspalast Crossgolf Open. Gespielt werden 15 Bahnen in und um den Glaspalast. Das Groundopening ist auf 11 Uhr angesetzt und der Start des Turniers auf 13 Uhr. Wir gehen von einer Spielzeit von 4,5 Stunden aus. Erwartet werden Spieler aus dem gesamten Bundesgebiet, der Schweiz und Luxemburg. Das Teilnehmerfeld ist auf 96 Spieler/-innen begrenzt. Anwesend sind mehrere deutsche und schweizer Nationalspieler. Es ist auch für golfinteressierte Zuschauer eine hohe sportliche Attraktivität gegeben.

Die 15. Glaspalast Open sind das 2. Qualifikationsturnier für die Deutsche Nationalmannschaft für das kommende Jahr. Als amtierender Vize-Europameister wird man 2021 in Winterthur/ Schweiz mit einer schlagkräftigen Truppe angreifen, um den Titel nach Deutschland zu bringen. Das Crossgolfturnier ist für jedermann offen. Es wird keine Platzreife vorausgesetzt. Bei Bedarf kann man sich bei der Turnierleitung auch Schläger gegen ein Pfand ausleihen. Eine Kleiderordnung gibt es bei den Crossgolfern nicht. Jeder angemeldete Spieler erhält ein Starterpaket, welches zwei almost Golf Bälle beinhaltet.

Abschlagen bei den Glaspalast Open - © Rasti Dominik
Abschlagen bei den Glaspalast Open – © Rasti Dominik

Crossgolf wird mit einem 13 Gramm schweren speziellen almost Golfball gespielt. Dieser Ball kann keine Sach- oder Personenschäden verursachen. Aus diesem Grund ist ein Spielen im Urbanen Gelände möglich. Gespielt wird auf jeglichem Untergrund. Im Gegensatz zum klassischen Golfsport, muss beim Crossgolf nicht eingelocht werden. Es gilt ein Ziel zu treffen um die Spielbahn erfolgreich zu beenden. Der Spieler mit den wenigsten Schlägen gewinnt das Turnier (Zählspiel).

Spannende Lagen im Glaspalast © Rasti Dominik

Aus der 0711 Golf Crew haben sich bereits Tobias Gebauer und Rastislav Dominik für die Nationalmannschaft 2021 qualifiziert. Für Claudio Orlik sind nach dem geteilten 4. Platz beim ersten Qualifikationsturnier in Zahna/Elster die Voraussetzungen sehr gut. Die Bewirtung mit Getränken und Leckereien vom Grill erfolgt durch den Förderverein des Glaspalastes Sindelfingen. Interessierte Zuschauer sind sehr herzlich willkommen.

Herausfordernde Teeboxen im Glaspalast © Rasti Dominik

Die Anmeldung zu den 15. Glaspalast Open kann direkt über die Homepage der GolfFellas unter www.stuttgart-crossgolf.de erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.