Unerwarteter Heimsieg

AK50-Damenmannschaft des GC Teck bestritt erfolgreich das erste Ligaspiel am 05.06.2021

von Manuela Schöbel

Da Corona bedingt im letzten Jahr nur ein Ligaspiel stattfinden konnte und das erste Spiel in 2021 bereits ausfallen musste, freuten sich die AK50-Teckdamen nun auf das erste Ligaspiel in dieser Saison. Am vergangenen Samstag startete nun die Saison mit dem Heimspiel.

Dies war für alle Mannschaften eine Herausforderung, da unser Rough auf dem Platz des Golfclub Teck sehr hochgewachsen ist. Trotzdem überwog die Vorfreude darauf, endlich wieder spielen zu können. Unter Einhaltung aller Hygiene Maßnahmen der aktuellen Situation geschuldet, konnte das Turnier stattfinden.

Ligaspiel auf einem bestens präparierten Platz

Mit einem unerwarteten Heimsieg starteten die AK50-Damen des GC Teck in die neue Golfsaison 2021. Das erste Ligaspiel in diesem Jahr erfolgte auf einem bestens präparierten Platz bei guten Bedingungen. Die Teckdamen überzeugten dabei durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der alle Einzelergebnisse zwischen 77 und 87 Schlägen lagen.Somit erreichten die AK50-Damen den viel umjubelten ersten Platz, 8 Schläge vor den Damen des GC Hohenstaufen. Dritter wurde der GC Hochstatt vor den Damen des GC Kirchheim-Wendlingen.

Die siegreiche AK50-Damenmannschaft– © GC Teck




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.