Golf-Erlebnistag zum Zweiten

Wegen großer Resonanz am Sonntag wieder Schnuppergolf im Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl

von Jürgen Schaal

Das Interesse am Golfsport ist in Zeiten der Corona-Pandemie enorm gestiegen. Das ist nicht verwunderlich, bietet der Sport mit dem klei-nen weißen Ball doch ein unbeschwertes Freizeitvergnügen für Jung und Alt an der frischen Luft – ohne Maskenpflicht und anderen Rest-riktionen.

Schon beim ersten Golf-Erlebnistag in diesem Jahr, dem 9. Mai, war der Andrang derart groß, dass viele vertröstet werden mussten. Des-halb steigt nun am Sonntag, 27. Juni, von 11 bis 16 Uhr, der zweite Golf-Erlebnistag im Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl. Unter dem Mot-to: „ERST AUSSCHLAFEN. DANN ABSCHLAGEN. GOLFEN AUF DER SCHÖNEN ALB“ laden die Club-Verantwortlichen alle Golf-Interessierte ein und vermitteln erste Eindrücke von der Faszination dieses Sports

ERST AUSSCHLAFEN. DANN ABSCHLAGEN. GOLFEN AUF DER SCHÖNEN ALB

Das Programm ist umfangreich und spannend zugleich: Versierte Gol-fer und Golferinnen zeigen wie’s geht. Es wird ein Putt-Wettbewerb mit Preisen für die Besten durchgeführt. Und mit Golfcarts darf über den 80 Hektar großen Platz am Biosphärengebiet Schwäbische Alb gefahren werden. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Gastronom Marcello Ianni bietet auf der Clubterrasse – ohne Testpflicht – Leckeres vom Grill und kühle Getränke.

Also nicht lange überlegen, Sommer, Sonne und den Sonntag genie-ßen am Golf-Erlebnistag im Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl auf der Schwäbischen Alb.

Wegen der Hygienevorschriften bitte unbedingt telefonisch oder per E-Mail anmelden im Golfclub RT-Sonnenbühl e.V., Gewann vor Stau-dach 2, 72820 Sonnenbühl-Undingen, 07128-92660, info@albgolf.de, www.albgolf.de

Am Sonntag ist wieder Golf-Erlebnistag im Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl. Das große Freizeitvergnügen für Jung und Alt. Anmel-den, vorbeikommen und Spaß haben. – Foto: Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.