Zwei von vier Titel gehen an den Stuttgarter Golf-Club

Baden-Württembergische Mannschaftsmeisterschaften AK 30 und AK 50

von Stuttgarter GC Solitude

Die Stuttgarter Golf-Damen konAm 28. und 29. August wurde das Final Four des Baden-Württembergischen Golfverbandes in den Altersklassen ab 30 (AK 30) und ab 50 Jahren (AK 50) jeweils bei den Damen und Herren im Golfclub Heilbronn-Hohenlohe ausgetragen. In diesem Finale wurden die Mannschaftsmeister in den jeweiligen Altersklassen im Lochwettspiel ausgespielt.


Der Stuttgarter Golf-Club war in jeder Altersklasse mit einer Herren- und Damenmannschaft vertreten und immer in der Favoritenrolle. Die Damen der AK 30 machten den Anfang und setzten sich im Halbfinale mit 6:0 gegen das Team aus dem GC St. Leon-Rot durch. Auch im Finale gegen den GC Mannheim-Viernheim gelang den Stuttgarterinnen mit einem Endergebnis von 4:2 ein deutlicher Sieg zur Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaft Damen AK 30.

Die siegreichen Damen der AK 30 – © Stuttgarter Golf-Club Solitude e.V.


Die Herren AK 50 wurden ebenfalls ihrer Favoritenrolle gerecht und setzen sich im Halbfinale deutlich gegen den Golfclub Rheintal durch. Im Finale wartete der Golfclub Kirchheim-Wendlingen. Der Nachbarclub hatte gegen die starken Stuttgarter Herren AK 50 ebenfalls keine Chance. Am Ende hieß es 4,5:1,5 Punkte für den Stuttgarter GC und somit der Titel Baden-Württembergischer Mannschaftsmeister AK 50 Herren.

Baden-Württembergischer Mannschaftsmeister AK 50 Herren – © Stuttgarter Golf-Club Solitude e.V.


Die Damen AK 50 unterlagen im Halbfinale den Spielerinnen aus dem Golfclub Scheibenhardt. Die Stuttgarterinnen konnten aber am Sonntag das Spiel um Platz 3 gegen den Golfclub Hetzenhof gewinnen.
Die Herren AK 30 verloren das Halbfinale im Stechen gegen den Golfclub Heddesheim und landeten am Finaltag gegen den Golfclub Kirchheim Wendlingen auf dem undankbaren 4. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.