Gelungener Ligastart der AK 50-Golferinnen

Logo Golfclub Reutlingen Sonnenbühl

Golf-Damen AK 30 mit sehr gutem 2. PlaTeam um Captain Caroline Foster belegt in Bad Liebenzell Rang 2 hinter dem GC Konstanz

von Jürgen Schaal

In der 3. Liga BWGV Gruppe C starteten die Damen AK 50 des Golfclubs Reutlingen-Sonnenbühl e.V. am vergangenen Samstag, 7. Mai, im Golfclub Bad Liebenzell ihre Ligasaison 2022. Bei guten Bedingungen erkämpften die Reutlingerinnen einen zweiten Platz in der Tageswertung hinter dem Golfclub Konstanz. Etwas enttäuscht waren sicher die Gastgeber aus Bad Liebenzell, die auf ihrem Heimplatz lediglich den letzten Platz erreichten. Beste im Team des GC Reutlingen-Sonnenbühl war die ehemalige Clubmeisterin Michaela Werner mit 94 Schlägen.

„Unsere Ergebnisse waren nicht gut, das Wetter dafür aber umso besser, und der Platz war perfekt präpariert“, wollte Mannschaftskapitänin Caroline Foster nichts schönreden. „ Der Platz ist schwierig, und wir befinden uns noch in der Anfangsphase der Saison. In den letzten Wochen konnten wir witterungsbedingt auf der Schwäbischen Alb einfach noch nicht so trainieren, wie wir das gerne gemacht hätten“, sagte Foster.

Dass der Platz in Bad Liebenzell eine echte Herausforderung für alle Golfenden darstellt, ist kein Geheimnis: Doglegs, blinde Schläge, das Rough schon ordentlich hoch, dazu enge Fairways. Bad Liebenzell hat einiges zu bieten.

Die beste Runde des Tages lieferte Helga Stotmeister vom GC Konstanz, die eine 88 ins Clubhaus brachte. Reutlingens Michaela Werner schaffte das drittbeste Ergebnis des Tages und trug so dazu bei, dass Platz 2 heraussprang, insgesamt mit 19 Schlägen Rückstand auf Konstanz.

Caroline Foster ist jedoch optimistisch, dass der Trainingsrückstand bis zum nächsten Spieltag am 18. Juni aufzuholen ist. „Wir werden genügend Zeit haben uns vorzubereiten, und wir spielen dann auf eigenem Platz, was in der Regel einen zusätzlichen Vorteil bringt. Die Reutlinger Damen wollen auf jeden Fall in der dritten Liga vorne mitspielen, um eventuell in die Aufstiegsrunde zu kommen. Das Zeug dazu hat die Mannschaft. Vergleicht man die eigenen Handicaps mit denen der Gegnerinnen, ist dies realistisch.

Die Ergebnisse der Reutlinger AK 50 Damen im Einzelnen:

Michaela Werner                    94
Elisabeth Schaal                    96
Rena Rusko                           102
Caroline Foster                     103
Anja Nusser                           105
Manuela Michelberger       (105)

Tabelle nach dem 1. Spieltag:

  1. Golfclub Konstanz                                                                115,5 Brutto über CR
  2. GC Reutlingen-Sonnenbühl                                                130,5
  3. GC Kirchheim-Wendlingen                                                  148,5
  4. GC Hohenstaufen                                                                  152,5
  5. GC Bad Liebenzell                                                                155,5
Die Mannschaft AK 50 Damen vom GC Reutlingen-Sonnenbühl e.V. sehen noch Steigerungspotenzial für die beginnende Saison. Der Auftakt mit einem zweiten Platz ist aber gelungen, von links: Michaela Werner, Elisabeth Schaal, Caroline Foster, Rena Rusko, Anja Nusser und Manuela Michelberger. Foto: Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.