Briem und Anglett holen Bronze bei Team Europameisterschaft

Sieg im kleinen Finale um Platz 3 gegen starke Gegnerinnen aus England

von Stuttgarter GC Solitude

Reykjavík/Island – Die beiden Spielerinnen des Stuttgarter Golf Club Solitude, Katharina Anglett und Helen Briem,  durften in der vergangenen Woche bei der Team Europameisterschaft der Mädchen das Team Deutschland vertreten.

Nach einer erfolgreichen Qualifikation im Zählspielmodus, bei der Helen Briem zweimal die beste Runde für das Team beisteuern konnte, starteten die Lochspiele. Im Viertelfinale konnte Deutschland mit 5:2 gegen Spanien gewinnen, musste sich aber im Halbfinale gegen den späteren Sieger aus Frankreich geschlagen geben.

Helen Briem (ganz rechts) und Katharina Anglett (2. von rechts) mit Mädchen Nationalmannschaft.
Foto: DGV 

Im kleinen Finale um Platz 3 waren die Gegnerinnen aus England nicht leicht zu schlagen. Zudem führte extrem starker Wind zu einer Spielunterbrechung. Im Vierer konnte die Paarung Briem/Anglett einen wichtigen Punkt holen und auch im Einzel am Nachmittag steuerte Helen Briem einen wichtigen und schnellen Punkt zum späteren Sieg bei. Somit sicherten sich Helen Briem und Katharina Anglett mit der Mädchen Nationalmannschaft die Bronzemedaille bei der Team Europameisterschaft.

Ergebnisse:https://www.golf.de/reg/european-girls-team-championsh.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.