Für den Golfsport begeistern

Pilot-Projekt eines Förderprogramms für Kinder und Jugendliche aus sozial ungünstigen Verhältnissen der 0711 GOLF CREW e. V. in Kooperation mit dem GC Reutlingen-Sonnenbühl e.V.

von Jürgen Schaal

Der Golfsport hat im Laufe der letzten Jahre kontinuierlich an Popularität gewonnen. Golf ist schon lange keine „geschlossene Gesellschaft“ mehr. Vorbei sind die Zeiten, da diese Betätigung den oberen Zehntausend vorbehalten war. Golf wird immer mehr zum Breitensport. Der Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl e.V. unterstützt seit Juli 2021 das Bestreben der 0711 GOLF CREW, gemäß ihrer Vereinssatzung den Golfsport vor allem bei Kindern und Jugendlichen zu fördern.

Insbesondere für Kinder und Jugendliche aus sozial ungünstigen Verhältnissen erscheint es eher unwahrscheinlich, dass sie Golf zu ihrem Sport auswählen und dieser Sportart dann auch treu bleiben. Die 0711 GOLF CREW und der GC Reutlingen-Sonnenbühl e.V. haben sich deshalb das Ziel gesetzt, eben diese Kinder und Jugendlichen anzusprechen und für den Golfsport zu motivieren. Allen, die für das Projekt gewonnen werden, soll der Golfsport systematisch in Theorie und Praxis vermittelt werden, so dass sie im Idealfall die Platzreife erreichen können.

Pilot-Projekt des 0711 GOLF CREW e. V. in Kooperation mit dem GC Reutlingen-Sonnenbühl e.V.

Den Projektteilnehmerinnen und -teilnehmern, die sich während des Golftrainings als besonders motiviert bzw. talentiert erweisen, wird darüber hinaus nach der erfolgreichen Platzreifeprüfung die Mitgliedschaft im GC Reutlingen-Sonnenbühl ermöglicht werden. Um die kontinuierliche golfsportliche Entwicklung und Talentförderung sicherzustellen, sollte dies im Idealfall den Zeitraum abdecken, in dem die Kinder und Jugendlichen noch zur Schule gehen oder sich in einer beruflichen Ausbildung befinden.

Seit Juli 2021 trainieren sechs bis sieben Kinder bzw. Jugendliche wöchentlich auf der Anlage des GC Reutlingen-Sonnenbühl. Marcel von Lipinsky, Clubmitglied und C-Trainer, lässt sich immer wieder spannende Übungen einfallen, so dass der Spaß am Golfen steigt. Foto: Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl e.V.

Der GC Reutlingen-Sonnenbühl unterstützt als Partner der 0711 Golf Crew dieses bislang in Deutschland einmalige Projekt in vollem Umfang. Beide Partner tragen dabei anteilmäßig Verantwortung und Lasten.

Die 0711 Golf Crew

  • Motiviert und gewinnt Kinder sowie Jugendliche für das Projekt
  • Finanziert die golfsportlichen Leistungen bis zur erfolgreichen Platzreife
  • Stellt für besonders talentierte Teilnehmende den ersten Schlägersatz
  • Nimmt die Kinder und Jugendlichen des Projekts als Mitglieder in der 0711 Golf Crew auf, und zwar beitragsfrei während der Schul- und beruflichen Ausbildungszeit

Der GC Reutlingen-Sonnenbühl e.V.

  • Ermöglicht auf seiner Golfanlage mit einem Golftrainer die fundierte golfsportliche Ausbildung der am Projekt Teilnehmenden, indem er dafür das notwendige Personal und die Ausrüstung zur Verfügung stellt
  • Ermöglicht den Teilnehmenden die kostenlose oder durch die 0711 Golf Crew anteilig finanzierte Mitgliedschaft während ihrer Schul- und beruflichen Ausbildungszeit.

Seit Juli 2021 trainieren fünf bis sechs Kinder aus sozial ungünstigen Verhältnissen regelmäßig einmal pro Woche auf der Anlage des GC Reutlingen-Sonnenbühl. Alle Beteiligten haben große Freude an dem Projekt und hoffen, dass möglichst viele Kinder und Jugendliche dem Beispiel folgen werden. Den Golfsport einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und dies auch über soziale Aktivitäten zu erreichen, ist das erklärte Ziel der Verantwortlichen im Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl, der 0711 Golf Crew und dem Baden-Württembergischen Golfverband, der in Person des Landesjugendwarts Manfred Kohlhammer die Schirmherrschaft für dieses Projekt übernommen hat.

Volle Konzentration beim Üben mit dem Putter. Die Kinder sollen im GC Reutlingen-Sonnenbühl bis zur Platzreife trainiert werden. Anschließend werden sie als ordentliche Mitglieder übernommen. Im Zuge des Förderprogramms trägt der Golfclub auch die Kosten für den Mitgliedsbeitrag. Foto: Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl e.V.

Clubmitglied und C-Trainer Marcel von Lipinsky während der Presseveranstaltung im Interview mit Gabriele Bimek vom Reutlinger Generalanzeiger. Der GC Reutlingen-Sonnenbühl unterstützt als Partner der 0711 Golf Crew dieses bislang in Deutschland einmalige Projekt in vollem Umfang. Foto: Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.